Sa, 28.10.17 - Kirwa Atzmannsricht

 

Wer ist GGWB?

Grögötz Weißbir - was heißt das denn? Im Namen sind die Gründungsmitglieder Gröninger, Götz, Weiß und Birner verewigt. Inzwischen ist die Band fünfköpfig und ihren Kinderschuhen auch längst entwachsen. Seit fast zehn Jahren begeistert sie von Norddeutschland bis in die Schweiz, aber mit festen Wurzeln in der Oberpfalz in Bayern ihr Publikum. Dieses entstammt allen Altersklassen und Vielseitigkeit ist mit Sicherheit eines der Markenzeichen im Programm.

 

Da gibt es einerseits traditionelle bayrische Klänge, die direkt aus dem Wirtshaus stammen könnten. Anderseits lieben sie es gerade in Festzelten mit Ausflügen ins Hiphop- oder Elektro-Genre ein paar überraschte Blicke hervorzurufen und die Tradition dort lebendig weiterzuführen. Dazwischen ist ein großer Anteil an bekanntem Rock- und Tanzrepertoire. Gespielt wird was gefällt und Stimmung macht. Wer schon einmal bei einem Auftritt war, weiß, dass sowohl Band als auch Gäste mit Herzblut dabei sind.